Bild
   
Zur Übersicht
Bild

Beratungskompetenz in der Elternarbeit - Wie führe ich gute Elterngespräche?

Mit einem Großteil der Eltern macht Elternarbeit Spaß; zu ihnen besteht eine gute Beziehung, sie schätzen die Arbeit der Fachkräfte und sind offen für Hinweise und Tipps. Mit gefühlten 10 - 20 % gestaltet sich jedoch die Elternarbeit schwierig; ihnen mangelt es an ausreichender Empathie für ihre Kinder, sie haben mangelndes Problembewusstsein für das Verhalten ihrer Kinder, für sie sind die Fachkräfte schuld, wenn Probleme auftauchen und sie sind Weltmeister darin, die Fachkräfte in die Rechtfertigungsecke zu manövrieren.

Ziele/Kompetenzen:

Am Ende der Fortbildung
  • haben die Teilnehmer(innen) grundlegende Gesprächsführungstechniken kennengelernt
  • sind die Teilnehmer(innen) in der Lage, wertschätzend auch mit schwierigen Eltern umzugehen
  • haben die Teilnehmer(innen) gelernt, in Elterngesprächen auf Rechtfertigungen zu verzichten

Methoden:

  • Fallbeispiele, Praktische Übungen
  • Kollegialer Austausch und Beratung
  • Impuls-Referate, kleine Filmeinheiten, theoretische Hintergrundinformationen
  • Professionelle Beratung

Veranstaltungsort:
Kinderkrippe Spielwiese "Storchennest"
Malscher Straße 14
76461 Muggensturm

Termin: Donnerstag, 22.02.18, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leitung: Herr Herfs
Zielgruppe: pädagogisches Fachpersonal, Tageseltern und Eltern
Kosten: 130,- Euro pro Teilnehmer/in